HiwuLab

Über das Projekt

Bei HiwuLab handelt es sich um eine frei zugängliche Datenbank über die Aktivitäten politischer Akteure auf YouTube. Die Daten werden von YouTube durch eine API zur Verfügung gestellt. Ziel dieses Projektes ist es, erstmals deskriptive Daten zu sammeln und aufzubereiten, die diese Aktivitäten beschreiben. Seinen Ursprung hat die Datenbank in einer politikwissenschaftlichen Masterarbeit mit dem Titel „Das Online-Video in der politischen Kommunikation“ an der Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn.

Regelmäßig wird diese Datenbank erweitert. Falls Sie einen politischen YouTube-Kanal kennen, der hier nicht aufgeführt wird, schreiben Sie mir bitte: mail@hiwulab.de.

Ein besonderer Dank geht an Stefan Beer für die Entwicklung des Youtube-API-Clients bis Version 3 von HiWuLab.

Weiterhin geht ein großer Dank an Christian Albert für die Entwicklung des neuen Youtube-API-Clients sowie Design und Umsetzung der Version 4.

Changelog

November 2020 – HiwuLab Version 4

Die neueste Version von HiwuLab wurde von Grund auf neu entwickelt. Sie bietet ein übersichtlicheres Design und eine schnellere Suche mit neuen Möglichkeiten zur Filterung und Sortierung an.

April 2020 – HiwuLab Version 3

Seit der neuesten HiwuLab Version sind über diese Datenbank nur noch die Kanäle als ganzes und nicht mehr einzelne Videos einsehbar. Dies hat zwei Gründe: Aus einer technischen Sicht ist die Menge an Daten über die einzelnen Videos zu groß geworden. Zudem haben sich die Nutzungsbedingungen und -voraussetzungen von Google soweit gewandelt, dass die Abfragen begrenzt werden mussten.